Arbeitslosengeld II – Mehrbedarf – unabweisbarer laufender besonderer Bedarf – Fahrkosten zu ärztlichen und psychotherapeutischen Behandlungen – tatsächliche Aufwendungen – keine erhebliche Überschreitung des Regelbedarfsanteils für Verkehr (Urteil des BSG 4. Senat)

BSG 4. Senat, Urteil vom 26.01.2022, AZ B 4 AS 81/20 R

§ 21 Abs 6 SGB 2

Verfahrensgang

vorgehend SG Kassel, 8. August 2017, Az: S 2 AS 498/15, Urteil
vorgehend Hessisches Landessozialgericht, 10. Juli 2019, Az: L 6 AS 565/17, Urteil