Einstellung eines Verfassungsbeschwerdeverfahrens nach Erledigterklärung (Kammerbeschluss des BVerfG 1. Senat 2. Kammer)

BVerfG 1. Senat 2. Kammer, Kammerbeschluss vom 27.01.2022, AZ 1 BvR 2192/21, ECLI:DE:BVerfG:2022:rk20220127.1bvr219221

§ 90 BVerfGG

Verfahrensgang

vorgehend BVerfG, 8. Oktober 2021, Az: 1 BvR 2192/21, Einstweilige Anordnung
vorgehend AG Frankfurt, 21. September 2021, Az: 6110 Js 253173/20 – 931 Gs, Beschluss

Tenor

Das Verfassungsbeschwerdeverfahren wird eingestellt.

Gründe

1

Das Verfahren war einzustellen. Der Verfahrensbevollmächtigte der Beschwerdeführerin hat mit Schriftsatz vom 17. Dezember 2021 für die Beschwerdeführerin die Erledigung der Verfassungsbeschwerde erklärt.

2

Diese Entscheidung ist unanfechtbar.