Besuch einer Delegation des portugiesischen Verfassungsgerichts beim Bundesverfassungsgericht (Pressemeldung des BVerfG)

Pressemitteilung Nr. 91/2021 vom 20. Oktober 2021

In der Zeit vom 18. bis 19. Oktober 2021 besuchte eine Delegation des portugiesischen Verfassungsgerichts unter Leitung seines Präsidenten Prof. Dr. João Pedro Barrosa Caupers das Bundesverfassungsgericht. Die Gäste wurden von Präsident Prof. Dr. Stephan Harbarth, LL.M. (Yale), der Vizepräsidentin Prof. Dr. Doris König sowie den Richterinnen und Richtern des Bundesverfassungsgerichts empfangen. Themen der Fachgespräche waren unter anderem die Entscheidungen beider Gerichte zur Suizidhilfe, Fragen der innergemeinschaftlichen Kompetenzverteilung in der Europäischen Union sowie der Klimaschutzbeschluss des Bundesverfassungsgerichts. Darüber hinaus diente der Besuch dem allgemeinen Erfahrungsaustausch beider Gerichte.

Besuch einer Delegation des portugiesischen Verfassungsgerichts beim BundesverfassungsgerichtBesuch einer Delegation des portugiesischen Verfassungsgerichts beim Bundesverfassungsgericht
Quelle:
© Bundesverfassungsgericht │ Gustavo Alàbiso

3. Reihe von links: Frau Dr. Adriana Correia Oliveira (Büro des Präsidenten), Frau Bundesverfassungsrichterin Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein, Frau Bundesverfassungsrichterin Dr. Yvonne Ott, Herr Bundesverfassungsrichter Dr. Josef Christ, Herr Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter M. Huber

2. Reihe von links: Herr Prof. Dr. Gonçalo Manoel de Vilhena de Almeida Ribeiro (Mitglied des Verfassungsgerichts Portugal), Frau Bundesverfassungsrichterin Dr. Sibylle Kessal-Wulf, Frau Prof. Dr. Mariana Rodrigues Canotilho (Mitglied des Verfassungsgerichts Portugal), Herr Prof. Dr. José João Abrantes (Mitglied des Verfassungsgerichts Portugal), Frau Bundesverfassungsrichterin Monika Hermanns 

1. Reihe von links: Herr Prof. Dr. Pedro Manuel Pena Chancerelle de Machete (Vizepräsident des Verfassungsgerichts Portugal), Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Stephan Harbarth, LL.M. (Yale), Herr Prof. Dr. João Pedro Barrosa Caupers (Präsident des Verfassungsgerichts Portugal), Vizepräsidentin des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Doris König.