(Krankenversicherung – zahnärztliche Behandlung – Anspruch auf zahnimplantologische Leistungen – nur bei einer aus human- und zahnmedizinischen Bestandteilen bestehenden Gesamtbehandlung – kein Verstoß gegen Art 3 GG) (Urteil des BSG 1. Senat)

BSG 1. Senat, Urteil vom 16.08.2021, AZ B 1 KR 8/21 R

§ 13 Abs 3a SGB 5, § 27 Abs 1 S 1 SGB 5, § 27 Abs 2 S 2 Nr 2 SGB 5, § 27 Abs 2 S 2 Nr 2a SGB 5, § 28 Abs 2 S 9 SGB 5

Verfahrensgang

vorgehend SG Münster, 11. Juni 2018, Az: S 16 KR 548/16, Urteil
vorgehend Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, 30. Januar 2020, Az: L 5 KR 544/18, Urteil