Soziales

Kranken- und Pflegeversicherung – freiwillige Versicherung – Beitragsbemessung – keine einkommensmindernde Berücksichtigung von Leistungen an Dritte, die steuerrechtlich als Sonderausgaben vom zu versteuernden Einkommen abgesetzt werden <hier: Altenteilszahlungen an die Eltern> (Urteil des BSG 12. Senat)

BSG 12. Senat, Urteil vom 24.11.2020, AZ B 12 KR 31/19 R

§ 240 Abs 1 SGB 5, § 3 SzBeitrVfGrs, § 15 SGB 4, § 2 EStG, § 10 Abs 1a EStG

Verfahrensgang

vorgehend SG Hildesheim, 18. April 2017, Az: S 2 KR 597/15, Urteil
vorgehend Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen, 21. Mai 2019, Az: L 16 KR 311/17, Urteil